Bastian Schweinsteiger über Ana, Chicago & Donald Trump (Interview Teil 1/2) – Chicago Video



Unser Weltmeister in Chicago! Seit Ende März spielt Bastian Schweinsteiger (32) beim MLS-Klub Chicago Fire. BILD besuchte ihn in der US-Metropole. 90 Minuten nahm sich der Ex-Nationalspieler Zeit, zeigte sich locker und entspannt. Im ersten Teil des Interviews geht es um seinen Alltag in Chicago, Präsident Donald Trump und seine sportlichen Ziele.

▶▶ Abonniert jetzt unseren Channel: https://zly.de/bild/YTsub

Alle Spiele & Alle Tore der Bundesliga: https://zly.de/bild/bundesliga
Facebook: https://zly.de/bild/facebook

source

Some local news is curated - Original might have been posted at a different date/ time! Click the source link for details.

41 Comments - Write a Comment

  1. Wer ist hier auch ein Bayern fan

    Reply
  2. Ok ihr seid erster es juckt keinen

    Reply
  3. Gönne ich ihm vom Herzen <3 LEGENDE

    Reply
  4. Real Madrid: Like
    Barca: Kommi

    Reply
  5. Welche Mannschaften meint er die auch in der ersten Liga spielen könnten?

    Reply
  6. Wer liebt SCHWEIN auch ? 🙂

    Reply
  7. Kann es sein das er bisschen zugenommenen hat 😂😂😂

    Reply
  8. Kennt ihr die Serie Chicago Fire?

    Reply
  9. Rosenheim eine wunderschöne Gegend und ich lebe da!!!

    Reply
  10. Was für ein Schwein…………steiger. ^^

    Reply
  11. ich hab mich so auf geregt als er von Bayern gewechselt ist aber er wird ja auch älter und hat jetzt einen guten Weg eingeschlagen 🙂

    Reply
  12. wir vermissen dich in bayern:*

    Reply
  13. Gönne ihm den angemessenen Respekt:)

    Reply
  14. Hoffe das du mal wieder in der Allianz arena stehst und dich von den Fans feiern lässt. Hoffe du ziehst mal wieder nach Bayern

    Reply
  15. Der soll mal zu Hertha wechseln ahhahahaahahah

    Reply
  16. Wie alt ist er? – Er hat ja schon grauw Haare

    Reply
  17. kein Team in der mls hat auch nur ansatzweise Bundesliga Qualität

    Reply
  18. wieso stürzen deutsche fussballer so jung ab ?!

    Reply
  19. Bei Bayern is Schweinitz immer zuhause

    Reply

Leave a Reply

Send this to a friend